Einachsservoregler HCJ mit HIPERFACE DSL Schnittstelle

Servoregler HCJ

4-Q-Antriebsregler

Die modularen Einachsservoregler der Baureihe HCJ vereinen höchstes Leistungsvolumen und umfangreiche Motion Control Funktionen in vier kompakten Baugrößen. Die hohe Varianz der Feldbusanbindung und die neuesten Geberschnittstellen, wie EnDat 2.2 und HIPERFACE-DSL ermöglichen dynamische Bewegungen und eine schnelle Positionierung.

Im Katalog blättern Anfrage senden


Servoregler für die Heidrive Motoren


Die Servoregler HCB, HCE, HCF und HCJ sind die ideale Erweiterung zu den Heidrive Motoren. Alle Motor-Servoregler-Kombinationen verfügen über eine CAN-Feldbusschnittstelle mit DSP402 Standard und umfangreiche digitale und analoge Ein- und Ausgänge. Optional lässt sich auch ein Profibus-Interface nachrüsten. Geberseitig können digitale/analoge Hall-Sensoren, Resolver oder Sin-Cos-Geber mit HIPERFACE®-Schnittstelle eingesetzt werden.


Vier Servoregler Baureihen im Portfolio


Neben dem Servoregler HCF für 24 V – 48 V gibt es die Eigenentwicklung HCB 115 V – 230 V 50/60 Hz mit aktiver PFC (Power Factor Correction) die Servoregler HCE in 230 V und 400 V Drehstrom Ausführung als auch die neuste Generation den HCJ der vielseitig modular auf alle Anwendungen in Bezug auf Bussysteme und Gebersysteme modifizierbar ist. Die neue Servoregler-Baureihe HCB von Heidrive deckt ein Leistungsspektrum von 0,4 bis 1kW ab und übernimmt problemlos anspruchsvolle Steuerungsaufgaben. Das Besondere daran: die Netzversorgung erfolgt über eine aktive PFC mit Vielspannungseingang. Die Servoregler der HCE-Reihe sind 4-Q-Antriebsregler mit sehr großem Funktionsumfang und werden für den Betrieb sowohl mit Synchron- als auch mit Asynchronmotoren verwendet. Durch die integrierte PLC-Funktionalität können anspruchsvolle Aufgaben auch ohne übergeordnete Steuerung schnell und kostengünstig gelöst werden. Der Regler HCF bietet Ihnen ein kostenoptimiertes DC-Speisungskonzept mit 24V oder 48V für den Einsatz in der anspruchsvollen Automatisierungswelt. Seine Funktionalität hat er von seinem „großen Bruder“, dem HCE geerbt. So verfügt auch der HCF über Positionierfunktionalität auf höchstem Niveau, ein robustes Mechanikkonzept und vieles mehr. Die modularen Einachsservoregler der Baureihe HCJ vereinen höchstes Leistungsvolumen und umfangreiche Motion Control Funktionen in vier kompakten Baugrößen. Die hohe Varianz der Feldbusanbindung und die neuesten Geberschnittstellen, wie EnDat 2.2 und HIPERFACE®-DSL ermöglichen dynamische Bewegungen und eine schnelle Positionierung.